RRDERAALMITYOR

by SYLVER SECOND

/
  • Immediate download of 28-track album in the high-quality format of your choice (MP3, FLAC, and more), plus unlimited streaming via the free Bandcamp app.

    If you want my draft files I'll give 'em to you via e-mail and I mention you in my next album, if you want that. Feel free to write my everything positive and/or negative about the album, would love to hear from you. From the money that you'll spend to me I can pay my debts and buy myself NATIVE INSTRUMENTS - KOMPLETE 9 (ULTIMATE EDITION). The cool thing about Bandcamp is, that I get 85% of the revenue. On other sides I would get 50% or a little bit more. Ah yeah by the way:
    'RRDERAALMITYOR' means 'REALITY OR DREAM' a private
    modulated anagram. Hope you enjoy it as much as I did.

     €20 EUR  or more

     

1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
18.
19.
20.
21.
22.
23.
24.
25.
26.
27.
28.

about

MY FIRST AND (I HOPE) MY LAST DOUBLE-ALBUM!!!

CD1 IS MADE BY SYLVER SECOND
CD2 IS MADE BY SYLVER SECOND FEATURING DOUBLE SHADOW

credits

released 11 May 2013

tags

license

all rights reserved

feeds

feeds for this album, this artist
Track Name: DATA CRASH - 328 BPM
WE, FROM APERTURE SCIENCE HAVE DEVELOPED A NEW TECHNOLOGY.
WE INVENTED A HYPER-ANAL-PROBE.
IT CAN CURE AIDS, ALL TYPES OF CANCER, HOMOSEXUALITY AND OF COURSE KROXELDYFIK (SOUTH PARK REFERENCE).
IT CAN ALSO MAKE YOU ALL TYPES OF MEAL, IT CAN BEAT YOUR CHILDREN OR YOUR WIFE AND IT WILL MAKE YOUR TAX RETURN. IT IS DRIVRRRIVEN BY UNOBTANIUM AND LAST BUT NOT LEAST WE CAN EVEN SAY IT GOT BIGGER BALLS THAN YOU. AAPERTURE SCIENCE THANKS YOU FOR BEEING THE NEXT TEST OBJECT FROM THE NEW INVENTION...LOL
Track Name: GO TO WORK - 392 BPM
NO LYRICS
Track Name: FREUD IT OUT - 80 BPM
EIN MENSCH:
"MYTHEN: DIE KLASSISCHEN ERZÄHLUNGEN DES ALTERTUMS. EIN MEER VOLLER GESCHICHTEN. DER URSPRUNG VON FANTASY ÜBER DAS ERZÄHLEN VON GESCHICHTEN.
KAUFLAUTE SIE SCHLIEßLICH IM ZWEITEN JAHRTAUSEND ZUSAMMEN TRUGEN UND AUSTRIEBEN.
IM 16. JAHRHUNDERT TRAF MAN IN GESCHICKT
ZU ENTWICKELN UND ES IST EIN ENDLOSER PROZESS."


DARIA (TIFFANY):
"THIS PAPAYA-CHOCHOBA
OVER-NIGHT-FACIAL-MASK IS REALLY ITCHY"


PORN:
"MHHHM"


SYLVER SECOND:
"GRUAAAR!!! AS FUT MARAT MET GWARN!"


EIN MENSCH:
"MYTHEN: DIE KLASSISCHEN ERZÄHLUNGEN DES ALTERTUMS. EIN MEER VOLLER GESCHICHTEN. DER URSPRUNG VON FANTASY ÜBER DAS ERZÄHLEN VON GESCHICHTEN.
KAUFLAUTE SIE SCHLIEßLICH IM ZWEITEN JAHRTAUSEND ZUSAMMEN TRUGEN UND AUSTRIEBEN.
IM 16. JAHRHUNDERT TRAF MAN IN GESCHICKT
ZU ENTWICKELN UND ES IST EIN ENDLOSER PROZESS."


PRINTER:
"____"
Track Name: WESCO - 140 BPM
NO LYRICS
Track Name: FUCK YOU - 156 BPM UND 180 BPM
BOOGIEPOP PHANTOM:
"????? ????? ??????? ???? ????? ????"

BUS-DOOR:
"_____ INGOLSTADT, SALZBURG. INGOLSTADT, LEHARSTRAßE.
INGOLSTADT, PFITZNERSTRAßE"

BOOGIEPOP PHANTOM:
"PUMU-PUMU ???? ??????? ???? ????"
Track Name: GLEAM - 130 BPM
NO LYRICS
Track Name: EGO, METABOLIT MEINER UMGEBUNG - 117 BPM
DEVIL'S ADVOCATE:
"LOOK, BUT DON'T TOUCH.
TOUCH, BUT DON'T TASTE.
TASTE BUT DON'T SWALLOW.
HAHAHAHA AND WHILE YOU'RE
JUMPIN' FROM ONE FOOT TO THE NEXT, WHAT
IS HE DOING? HE'S LAUGHIN' HIS SICK, FUCKIN' ASS OFF!
HE'S A TIGHT-ASS! HE'S A SADIST! HE'S AN ABSENTEE LANDLORD!
WORSHIP THAT??? NEVER!

"BETTER TO REIGN IN HELL THAN SERV IN HEAVEN, IS THAT IT?"

"WHY NOT? I'M HERE ON THE GROUND WITH MY NOSE IN IT SINCE THE WHOLE THING BEGAN. I'VE NURTURED EVERY SENSATION MAN'S BEEN INSPIRED TO HAVE. I CARED ABOUT WHAT HE WANTED AND I NEVER JUDGED HIM. WHY? BECAUSE I NEVER REJECTED HIM. IN SPITE OF ALL HIS IMPERFECTIONS, I'M A FAN OF MAN! I'M A HUMANIST. MAYBE THE LAST HUMANIST."
__________________________________________________

BREAKING BAD:
"SHUT UP!"

"WHAT? I'M SORRY PLEASE DON´T SPEAK TO ME LIKE THAT.
I AM SIMPLY SAYING THAT..."

"WILL YOU SHUT UP?!?!"

"SHUT THE HELL UP"

"SHUT UP! SHUT UP!"

"SKYLER?"

"SHUT UP! SHUT UP! SHUT UP! SHUT UP!!!! SHUT UUUP!"
________________________________________________

SYLVER SECOND:
"YOU FUCKING CUNT, STOP LYING ABOUT HYPOCRISY.
I EAT MY SKRILLEX MEDIUM AND PISS ON MY GEBURTS-
URKUNDE. SO YOU FLY AROUND MY STARUHA MHA.
YES, THAT'S MY CREDITCARD ALLIGATOR. MICROSOFT SAM
BLUE CAR AROUND MY NECKLACE SUGAR WHERE IS
THE NECRO-PEDO MY DEAR?

GRUAAR! AS FUT MARAT MET GWARN!"

_________________________________________________

BREAKING BAD:
"METHAMPETAMINA ?????? SOME SPANISH BLA BLA"

_________________________________________________
Track Name: FUNDAMENTAL AESTHETIC - 152 BPM
SYLVER SECOND:
"I'VE NEVER SEEN SOMETHING LIKE THIS BEFORE. IT MOVES THROUG SOUND!"

"*SOUND OF BLOWING*
Track Name: JOHANN SEBASTIAN BACH - LIECHTENSTEIN - 81 BPM
SYLVER SECOND:
"BÜRGER DEUTSCHLANDS: 04.03 IST WAHLTAG.
JEDER BÜRGER MUSS WÄHLEN GEHEN. WER SICH
WEIGERT WIRD EXEKUTIERT.

Die Grundrechte
Artikel 1

(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

(2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.

(3) Die nachfolgenden Grundrechte binden Gesetzgebung, vollziehende Gewalt und Rechtsprechung als unmittelbar geltendes Recht.
Artikel 2

(1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.

(2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich. In diese Rechte darf nur auf Grund eines Gesetzes eingegriffen werden.
Artikel 3

(1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.

(2) Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.

(3) Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.
Artikel 4

(1) Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des religiösen und weltanschaulichen Bekenntnisses sind unverletzlich.

(2) Die ungestörte Religionsausübung wird gewährleistet.

(3) Niemand darf gegen sein Gewissen zum Kriegsdienst mit der Waffe gezwungen werden. Das Nähere regelt ein Bundesgesetz.
Artikel 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.
Artikel 6

(1) Ehe und Familie stehen unter dem besonderen Schutze der staatlichen Ordnung.

(2) Pflege und Erziehung der Kinder sind das natürliche Recht der Eltern und die zuvörderst ihnen obliegende Pflicht. Über ihre Betätigung wacht die staatliche Gemeinschaft.

(3) Gegen den Willen der Erziehungsberechtigten dürfen Kinder nur auf Grund eines Gesetzes von der Familie getrennt werden, wenn die Erziehungsberechtigten versagen oder wenn die Kinder aus anderen Gründen zu verwahrlosen drohen.

(4) Jede Mutter hat Anspruch auf den Schutz und die Fürsorge der Gemeinschaft.

(5) Den unehelichen Kindern sind durch die Gesetzgebung die gleichen Bedingungen für ihre leibliche und seelische Entwicklung und ihre Stellung in der Gesellschaft zu schaffen wie den ehelichen Kindern.
Artikel 7

(1) Das gesamte Schulwesen steht unter der Aufsicht des Staates.

(2) Die Erziehungsberechtigten haben das Recht, über die Teilnahme des Kindes am Religionsunterricht zu bestimmen.

(3) Der Religionsunterricht ist in den öffentlichen Schulen mit Ausnahme der bekenntnisfreien Schulen ordentliches Lehrfach. Unbeschadet des staatlichen Aufsichtsrechtes wird der Religionsunterricht in Übereinstimmung mit den Grundsätzen der Religionsgemeinschaften erteilt. Kein Lehrer darf gegen seinen Willen verpflichtet werden, Religionsunterricht zu erteilen.

(4) Das Recht zur Errichtung von privaten Schulen wird gewährleistet. Private Schulen als Ersatz für öffentliche Schulen bedürfen der Genehmigung des Staates und unterstehen den Landesgesetzen. Die Genehmigung ist zu erteilen, wenn die privaten Schulen in ihren Lehrzielen und Einrichtungen sowie in der wissenschaftlichen Ausbildung ihrer Lehrkräfte nicht hinter den öffentlichen Schulen zurückstehen und eine Sonderung der Schüler nach den Besitzverhältnissen der Eltern nicht gefördert wird. Die Genehmigung ist zu versagen, wenn die wirtschaftliche und rechtliche Stellung der Lehrkräfte nicht genügend gesichert ist.

(5) Eine private Volksschule ist nur zuzulassen, wenn die Unterrichtsverwaltung ein besonderes pädagogisches Interesse anerkennt oder, auf Antrag von Erziehungsberechtigten, wenn sie als Gemeinschaftsschule, als Bekenntnis- oder Weltanschauungsschule errichtet werden soll und eine öffentliche Volksschule dieser Art in der Gemeinde nicht besteht.

(6) Vorschulen bleiben aufgehoben.
Artikel 8

(1) Alle Deutschen haben das Recht, sich ohne Anmeldung oder Erlaubnis friedlich und ohne Waffen zu versammeln.

(2) Für Versammlungen unter freiem Himmel kann dieses Recht durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes beschränkt werden.
Artikel 9

(1) Alle Deutschen haben das Recht, Vereine und Gesellschaften zu bilden.

(2) Vereinigungen, deren Zwecke oder deren Tätigkeit den Strafgesetzen zuwiderlaufen oder die sich gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder gegen den Gedanken der Völkerverständigung richten, sind verboten.

(3) Das Recht, zur Wahrung und Förderung der Arbeits- und Wirtschaftsbedingungen Vereinigungen zu bilden, ist für jedermann und für alle Berufe gewährleistet. Abreden, die dieses Recht einschränken oder zu behindern suchen, sind nichtig, hierauf gerichtete Maßnahmen sind rechtswidrig. Maßnahmen nach den Artikeln 12a, 35 Abs. 2 und 3, Artikel 87a Abs. 4 und Artikel 91 dürfen sich nicht gegen Arbeitskämpfe richten, die zur Wahrung und Förderung der Arbeits- und Wirtschaftsbedingungen von Vereinigungen im Sinne des Satzes 1 geführt werden.
Artikel 10

(1) Das Briefgeheimnis sowie das Post- und Fernmeldegeheimnis sind unverletzlich.

(2) Beschränkungen dürfen nur auf Grund eines Gesetzes angeordnet werden. Dient die Beschränkung dem Schutze der freiheitlichen demokratischen Grundordnung oder des Bestandes oder der Sicherung des Bundes oder eines Landes, so kann das Gesetz bestimmen, daß sie dem Betroffenen nicht mitgeteilt wird und daß an die Stelle des Rechtsweges die Nachprüfung durch von der Volksvertretung bestellte Organe und Hilfsorgane tritt.
Artikel 11

(1) Alle Deutschen genießen Freizügigkeit im ganzen Bundesgebiet.

(2) Dieses Recht darf nur durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes und nur für die Fälle eingeschränkt werden, in denen eine ausreichende Lebensgrundlage nicht vorhanden ist und der Allgemeinheit daraus besondere Lasten entstehen würden oder in denen es zur Abwehr einer drohenden Gefahr für den Bestand oder die freiheitliche demokratische Grundordnung des Bundes oder eines Landes, zur Bekämpfung von Seuchengefahr, Naturkatastrophen oder besonders schweren Unglücksfällen, zum Schutze der Jugend vor Verwahrlosung oder um strafbaren Handlungen vorzubeugen, erforderlich ist.
Artikel 12

(1) Alle Deutschen haben das Recht, Beruf, Arbeitsplatz und Ausbildungsstätte frei zu wählen. Die Berufsausübung kann durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes geregelt werden.

(2) Niemand darf zu einer bestimmten Arbeit gezwungen werden, außer im Rahmen einer herkömmlichen allgemeinen, für alle gleichen öffentlichen Dienstleistungspflicht.

(3) Zwangsarbeit ist nur bei einer gerichtlich angeordneten Freiheitsentziehung zulässig.
Artikel 12a

(1) Männer können vom vollendeten achtzehnten Lebensjahr an zum Dienst in den Streitkräften, im Bundesgrenzschutz oder in einem Zivilschutzverband verpflichtet werden.

(2) Wer aus Gewissensgründen den Kriegsdienst mit der Waffe verweigert, kann zu einem Ersatzdienst verpflichtet werden. Die Dauer des Ersatzdienstes darf die Dauer des Wehrdienstes nicht übersteigen. Das Nähere regelt ein Gesetz, das die Freiheit der Gewissensentscheidung nicht beeinträchtigen darf und auch eine Möglichkeit des Ersatzdienstes vorsehen muß, die in keinem Zusammenhang mit den Verbänden der Streitkräfte und des Bundesgrenzschutzes steht.

(3) Wehrpflichtige, die nicht zu einem Dienst nach Absatz 1 oder 2 herangezogen sind, können im Verteidigungsfalle durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes zu zivilen Dienstleistungen für Zwecke der Verteidigung einschließlich des Schutzes der Zivilbevölkerung in Arbeitsverhältnisse verpflichtet werden; Verpflichtungen in öffentlich-rechtliche Dienstverhältnisse sind nur zur Wahrnehmung polizeilicher Aufgaben oder solcher hoheitlichen Aufgaben der öffentlichen Verwaltung, die nur in einem öffentlich-rechtlichen Dienstverhältnis erfüllt werden können, zulässig. Arbeitsverhältnisse nach Satz 1 können bei den Streitkräften, im Bereich ihrer Versorgung sowie bei der öffentlichen Verwaltung begründet werden; Verpflichtungen in Arbeitsverhältnisse im Bereiche der Versorgung der Zivilbevölkerung sind nur zulässig, um ihren lebensnotwendigen Bedarf zu decken oder ihren Schutz sicherzustellen.

(4) Kann im Verteidigungsfalle der Bedarf an zivilen Dienstleistungen im zivilen Sanitäts- und Heilwesen sowie in der ortsfesten militärischen Lazarettorganisation nicht auf freiwilliger Grundlage gedeckt werden, so können Frauen vom vollendeten achtzehnten bis zum vollendeten fünfundfünfzigsten Lebensjahr durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes zu derartigen Dienstleistungen herangezogen werden. Sie dürfen auf keinen Fall zum Dienst mit der Waffe verpflichtet werden.

(5) Für die Zeit vor dem Verteidigungsfalle können Verpflichtungen nach Absatz 3 nur nach Maßgabe des Artikels 80a Abs. 1 begründet werden. Zur Vorbereitung auf Dienstleistungen nach Absatz 3, für die besondere Kenntnisse oder Fertigkeiten erforderlich sind, kann durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes die Teilnahme an Ausbildungsveranstaltungen zur Pflicht gemacht werden. Satz 1 findet insoweit keine Anwendung.

(6) Kann im Verteidigungsfalle der Bedarf an Arbeitskräften für die in Absatz 3 Satz 2 genannten Bereiche auf freiwilliger Grundlage nicht gedeckt werden, so kann zur Sicherung dieses Bedarfs die Freiheit der Deutschen, die Ausübung eines Berufs oder den Arbeitsplatz aufzugeben, durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes eingeschränkt werden. Vor Eintritt des Verteidigungsfalles gilt Absatz 5 Satz 1 entsprechend.
Artikel 13

(1) Die Wohnung ist unverletzlich.

(2) Durchsuchungen dürfen nur durch den Richter, bei Gefahr im Verzuge auch durch die in den Gesetzen vorgesehenen anderen Organe angeordnet und nur in der dort vorgeschriebenen Form durchgeführt werden.

(3) Begründen bestimmte Tatsachen den Verdacht, daß jemand eine durch Gesetz einzeln bestimmte besonders schwere Straftat begangen hat, so dürfen zur Verfolgung der Tat auf Grund richterlicher Anordnung technische Mittel zur akustischen Überwachung von Wohnungen, in denen der Beschuldigte sich vermutlich aufhält, eingesetzt werden, wenn die Erforschung des Sachverhalts auf andere Weise unverhältnismäßig erschwert oder aussichtslos wäre. Die Maßnahme ist zu befristen. Die Anordnung erfolgt durch einen mit drei Richtern besetzten Spruchkörper. Bei Gefahr im Verzuge kann sie auch durch einen einzelnen Richter getroffen werden.

(4) Zur Abwehr dringender Gefahren für die öffentliche Sicherheit, insbesondere einer gemeinen Gefahr oder einer Lebensgefahr, dürfen technische Mittel zur Überwachung von Wohnungen nur auf Grund richterlicher Anordnung eingesetzt werden. Bei Gefahr im Verzuge kann die Maßnahme auch durch eine andere gesetzlich bestimmte Stelle angeordnet werden; eine richterliche Entscheidung ist unverzüglich nachzuholen.

(5) Sind technische Mittel ausschließlich zum Schutze der bei einem Einsatz in Wohnungen tätigen Personen vorgesehen, kann die Maßnahme durch eine gesetzlich bestimmte Stelle angeordnet werden. Eine anderweitige Verwertung der hierbei erlangten Erkenntnisse ist nur zum Zwecke der Strafverfolgung oder der Gefahrenabwehr und nur zulässig, wenn zuvor die Rechtmäßigkeit der Maßnahme richterlich festgestellt ist; bei Gefahr im Verzuge ist die richterliche Entscheidung unverzüglich nachzuholen.

(6) Die Bundesregierung unterrichtet den Bundestag jährlich über den nach Absatz 3 sowie über den im Zuständigkeitsbereich des Bundes nach Absatz 4 und, soweit richterlich überprüfungsbedürftig, nach Absatz 5 erfolgten Einsatz technischer Mittel. Ein vom Bundestag gewähltes Gremium übt auf der Grundlage dieses Berichts die parlamentarische Kontrolle aus. Die Länder gewährleisten eine gleichwertige parlamentarische Kontrolle.

(7) Eingriffe und Beschränkungen dürfen im übrigen nur zur Abwehr einer gemeinen Gefahr oder einer Lebensgefahr für einzelne Personen, auf Grund eines Gesetzes auch zur Verhütung dringender Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung, insbesondere zur Behebung der Raumnot, zur Bekämpfung von Seuchengefahr oder zum Schutze gefährdeter Jugendlicher vorgenommen werden.

Artikel 14"
Track Name: MASTURBATION - 120 BPM
SYLVER SECOND:

"capodaster fred #2!!!


intro:
c c c c
lets complain about something,
lets complain about us,
lets complain about taxes,
coupons and expensive shit


verse:
g d e c
make a rice bag at 5 am,
jump from a step,
watch a ceiling,
my t-shirt smells...


bridge:
000220 022000 320000 002200
i even fucked my cats,
to see how they taste at night


Chorus:
d7 aminor cmajor b7
N,N-dimetiltriptamina,
Celluloseether


verse:
g d e c
so we were asking a loooot,
maybe her boots won't fit into the dooor,
igor pastranowkiev
your horse is my grandmother


verse:
g d e c
joyfully forgotten wachturm,
ears do see while pipi in your fooofooo,
makalaschobinaragibuu,
since yesterday is now titanic


bridge:
000220 022000 320000 002200
i even fucked my cats,
to see how they taste at night


Chorus:
d7 aminor cmajor b7
N,N-dimetiltriptamina,
Celluloseether


outro:
d d d d
neu köln ich gestern
substantiv aller neuwertige
mesmerativikalistische
grundnahrungsbodenwertmittelergänzungen"
Track Name: THOUSAND-YARD-STARE - 140 BPM
STAMMZELLEN SIND EIN NATÜRLICHER SPEICHER.
AUS IHNEN ERSETZT DER ORGANISMUS KRANKE, VERBRAUCHTE ODER ABGESTORBENE ZELLEN.
SIE SIND NICHT SPEZIALISIERT, KÖNNEN SICH UNBEGRENZT TEILEN UND SICH ZU MEHR ALS 200
UNTERSCHIEDLICHEN ZELLARTEN IM MENSCHLICHEN KÖRPER ENTWICKELN.
Track Name: HEINZ UDO JÜRGEN SCHNEIDER LIEBT MICH NICHT MEHR (ORIGINAL EDIT 2010) - VA BPM
SYLVER SECOND:
"WIR LEBEN IN EINER WELT, IN DER DAS STEHEN
BLEIBEN NICHT MEHR MÖGLICH IST. DAS STEHEN
BLEIBEN IM SINNE VON:"ICH HAB' FEIERABEND UND
FAHR NICHT NACH HAUSE. ICH BLEIBE GRUNDLOS
STEHEN UND ERLEBE DADURCH WAS IN MEINER
UMWELT GESCHIEHT." ZIEMLICH PSEUDOINTELLEKTUELL,
FÜR JEMANDEN DER NICHT EINMAL EINEN
QUALIFIZIERTEN ABSCHLUSS HAT.

KONSUM, KONSUM, KONSUM, KONSUM (REVERTED)
Track Name: HEIMLICH - 120 BPM
FALLOUT 3:
"OFFENBARUN 21, VERS 6:"ICH BIN DAS A UND
DAS O. DER ANFANG UND DAS ENDE.

ICH WILL DEN DURSTIGEN GEBEN, VON DEM
BRUNNEN DES LEBENDIGEN WASSERS UMSONST.
Track Name: HEINZ UDO JÜRGEN SCHNEIDER LIEBT MICH NICHT MEHR (REPRISE 2012) - 220 BPM
SYLVER SECOND:
"WIR LEBEN IN EINER WELT, IN DER DAS STEHEN
BLEIBEN NICHT MEHR MÖGLICH IST. DAS STEHEN
BLEIBEN IM SINNE VON:"ICH HAB' FEIERABEND UND
FAHR NICHT NACH HAUSE. ICH BLEIBE
STEHEN UND ERLEBE DADURCH EINE ALTERNATIVE
REALITÄT." ??????????? ? ? ? ? ? ????????
SCHLAFE JETZT EIN UND WACHE ERST WIEDER AUF,
WENN ES ZU SPÄT IST. ??????????? ?? ??????
?????? ??? ????? ????????? ? ????????

KONSUM, KONSUM, KONSUM, KONSUM (REVERTED)
Track Name: FEAT. DOUBLE SHADOW - AUTONOMOUS SENSORY MERIDIAN RESPONSE - VA BPM
SYLVER SECOND:
"yes i wanna fly,
so high in the sky,

braaa!!
the oooooriginal dub

why do we fight,
each other,
oh brother,
don't they know
peace is our answer"

PARANOIZE - NUHMAN MEUMAN:
"AAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHH"

FULL METAL JACKET (ENGLISH):
" Private Joker: [concerned] Are those live rounds?
Private Pyle: Seven-six-two millimeter. Full. Metal. Jacket.
Private Joker: [calmly] Leonard, if Hartman catches us in here, we'll be in a world of shit.
Private Pyle: I am... in a world... of SHIT!
[Leonard begins performing a series of rifle drills with flawless precision, shouting each command loudly.]
Gunnery Sergeant Hartman: Get back in your bunks!! [Storming in] What is this Mickey Mouse shit? What in the name of Jesus H. Christ are YOU animals doing... IN MY HEAD?! Why is Private Pyle outta his bunks after lights out?! Why is Private Pyle holding that weapon?! Why aren't YOU stomping Private Pyle's guts out!?
Private Joker: Sir, it's the private's duty to inform the senior drill instructor that Private Pyle has a full magazine, locked and loaded, SIR!
Gunnery Sergeant Hartman: [Slowly] Now, you listen to me, Private Pyle. And you listen good. I want that weapon, and I want it now! You will place the rifle on the deck at your feet... and step back away from it.
[Private Pyle grins insanely and aims at Hartman]
Gunnery Sergeant Hartman: WHAT IS YOUR MAJOR MALFUNCTION, NUMBNUTS?! Didn't your mommy and daddy show you enough attention when you were a child?!
'[Private Pyle shoots Hartman and aims at Joker]
Private Joker: Easy, Leonard. Go easy, man!
[Pyle sits on a toilet and aims at himself through the mouth]
Private Joker: NO!
[Pyle pulls the trigger]"

FULL METAL JACKET (GERMAN):
THE SAME STUFF, ONLY SPOKEN IN GERMAN
Track Name: FEAT. DOUBLE SHADOW - P97-SULFUR - 69 BPM
*FINGERS CRACKING*
Track Name: FEAT. DOUBLE SHADOW - ASDF (VERSION 2 2012) - 73 BPM
FRUITY LOOPS SAMPLES:
"CHECK THIS OUT"
"YOU THINK THAT WAS COOL?"
"FREAK ME BABY"
Track Name: FEAT. DOUBLE SHADOW - ANTI-ASMR - 103 BPM
*MOUSE CLICKING*
*BEER BOTTLE OPENING*
*EATING A SEAFOOD SALAD*
*SAMPLER SOUND CHECK*

*GASP*

I TALKED ABOUT DREAMS
AND THEIR PARALLEL STUFF.
Track Name: FEAT. DOUBLE SHADOW - ESSAY / DEXTROMETORPHAN - 80 BPM
"would you die for america?
would you die for america?

do you need our help?
why do you lie about tolerance

and act like a fascist moron?
why do you cooperate with

the governement?
do you drink alcohol so

you can beat up your wife pretty bad?


I don't believe it- leave it, leave it.
I don't believe it- leave it, leave it.
Let my Stone alone, alone, alone.
Then all is better for everyone.
Let my stone wear pussyclothes, in bloody poses.
My stone is American.
My stone is a rod.

one two three four
hit the floor
that stuff rhymes with whore

i am to lazy to do my homework

I don't believe it- leave it, leave it.
I don't believe it- leave it, leave it.
I love to dance with my rod, rod, route.
Rod told me, and I, listened through the air.
My time is over, whispered me the air.
This stinky smelling air.
This sunshine eating air."
Track Name: CARLY RAE JEPSEN / SYLVER SECOND / DOUBLE SHADOW - MAYBEMECALLME (SYLVER SECOND FEAT. DOUBLE SHADOW REMIX) - 120 BPM
"DRUGS RELIEF A PERSON"

BROWSE FOR THE ORIGINAL ONES

AND 7 PSYCHOPATHS IN GERMAN
Track Name: FEAT. DOUBLE SHADOW - TORN X (MASH-UP) = 0 - VA BPM
YEAH YOU CAN ALSO BROWSE FOR
THESE LYRICS